16Sep

Zeitersparnis von über 50% in der Fertigung

Jochen Pfitzmeier von der Firma Schaal in Miedelsbach erzählt uns bei unserem Besuch, wie es war, den ersten Drahtsatz zu erstellen und was sein Resümee ist.

Im Prinzip hat alles begonnen, als wir eine Kosten-Nutzen-Analyse gemacht haben. Die in Aussicht gestellte Zeitersparnis war natürlich eine Überlegung wert. Deshalb haben wir beschlossen, einfach was Neues auszuprobieren. Der Kontakt war von Anfang an super und wir wurden bei allen unseren Fragen gut beraten. Zuerst haben wir in EPLAN alle Drahtfarben und Querschnitte definiert, das ging schnell. Zwischendurch holte ich mir auch ein paar EPLAN-Tipps bei Herrn Kaltschmid. Auch das „WuS-TEC-EPLAN-Addin“ war schnell integriert und die Drahtliste kam per Knopfdruck. Wir haben unsere Drähte dann in „Komax-DLW“, das wir für eine Weile leihweise von WuS-TEC bekommen haben, importiert und nach einer kurzen Einweisung an einem halben Vormittag konnten wir loslegen. Die Drahtlist haben wir dann im „Wiremaster“ in „Produktionsoptimiert“ gebündelt. Der Drahtsatz wurde uns dann von WuS-TEC sehr schnell geliefert und wir hatten schon beim ersten Schaltschrank in der Fertgung eine Zeitersparnis von ca. 50-60%. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Außerdem sehe ich klare Vorteile, was die Lagerhaltung von Drähten angeht, außerdem können wir nun mit einem genauen Preis für die Drähte kalkulieren.

 

Thomas Rabenbauer (NXENGINEERING) der Softwareentwickler unseres „Wiremasters“ war auch mit dabei, um die Anforderungen unserer Kunden noch besser verstehen zu können.

„Je mehr ich verstehe, welche Probleme und Anforderungen die Anwender haben, umso besser kann ich unseren Wiremaster auf die individuellen Bedürfnisse anpassen.“

 

Die Firma steht für Innovationen zwischen Watt und Volt

und für Technische Lösungen von Mensch zu Mensch

„Technik ist unsere Passion. Unsere Passion wächst seit der Gründung unseres Familienunternehmens Schaal Elektro- und Montagetechnik im Jahre 2002 stetig. Treiber dieser Entwicklung ist unser Anspruch, in unserem Fachgebiet der Top-Dienstleister zu sein und zu bleiben. Daraus resultieren unser beliebter Service von Mensch zu Mensch, unsere äußerst kurzen Reaktions- und Produktionszeiten sowie die hochwertige Umsetzung Ihrer individuellen Vorstellungen, gern auch mit innovativen Lösungsimpulsen unsererseits.“ – so die Fima Schaal.